LINKE fordert Anschluss von Colditz an das S-Bahn-Netz

Der Erwerb der Bahntrasse zwischen Großbothen und Rochlitz, durch die ansässigen Kommunen hatte zuletzt hohe Wellen geschlagen. „Wir begrüßen den Erwerb der Trasse ausdrücklich. Damit ist der erste Schritt für einen Anschluss von Colditz an das mitteldeutsche S-Bahn-Netz gelegt.“ freut sich Michael Völkl (52) der Spitzenkandidat der LINKEN bei der Stadtratswahl in Colditz. „Da viele […]

1. Michael Völkl (Polizeibeamter, Stadtrat, 51, Colditz)

1974 – 1984 Oberschule Colditz 1984 – 1986 Abitur EOS Grimma 1986 – 1990 Wehrdienst/Studium Abschluss als Diplom Politikwissenschaftler Ohne bedarfsgerecht funktionierenden ÖPNV kann sich Colditz nicht weiterentwickeln. Die Verkehrsanbindung an das Oberzentrum Leipzig muss optimiert werden. Nach dem ziehen des Vorkaufsrechts ist ein Anschluss an das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz der nächste Schritt.

LINKE fordern Investitionen in ÖPNV Infrastruktur

Dass es dem Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) mit der Umsetzung von „Muldental in Fahrt“ gelungen ist, mehr Fahrgäste aus dem Individual- in den Öffentlichen Personennahverkehr zu locken, begrüßt der Ortsverband DIE LINKE. Grimma/Colditz. „Allerdings wird das ganze Projekt nur nachhaltig umsetzbar sein, wenn den Fahrgästen eine ansprechende Infrastruktur vorgehalten wird“ erinnert Vorstandsmitglied Heiko […]

Premierenfahrt mit Wasserstoffzug: Emissionsfreie Mobilität im Nahverkehr ist möglich! Sachsen muss das fördern!

Das Transportunternehmen Alstom hat heute dem Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) einen Wasserstoffzug zur Verfügung gestellt, um zu zeigen, dass diese innovative Fortbewegungsart möglich und in Niedersachsen schon im Linieneinsatz ist. Hintergrund ist der Wunsch der Stadt Grimma, ans Mitteldeutsche S-Bahnnetz nach Leipzig angeschlossen zu werden. Derzeit verkehrt nur eine Diesel-Regionalbahn, weil die Oberleitung […]