5. Denny Trölenberg (Gesamtbetriebsratsvorsitzender Muldentalkliniken, 42, Hohnstädt)

Wer mich kennt weiß, dass ich mit Leib und Seele Arbeitnehmervertreter bin. Ich setze mich mit ganzer Kraft für die Menschen in meinem Betrieb ein. Dies möchte ich nun auch gern für die Menschen in meinem Wahlkreis tun. Ich bin jederzeit ein offener Ansprechpartner, der auch im Einzelfall direkt und unbürokratisch helfen möchte. Ich stehe für eine verlässliche Politik, für Stabilität und Sicherheit.

In der Bundespolitik sehen wir, was passiert wenn es keine Veränderungen in der Führung gibt. Einige im Rathaus Grimma haben meiner Meinung nach den Blick für das wesentliche verloren. Ich möchte mich deshlab dafür einsetzen, dass die Kommunalpolitik wieder mehr an den Belangen der Bürger*innen auszurichten

Im Stadtrat möchte ich mich für den Ausbau der Infrastruktur – z.B. Ausbau mit schnellem Internet, und die Sicherung der öffentlichen Daseinsvorsorge und damit verbundenen Arbeitsplätzen, einsetzen.

Da ich in Grimma geboren bin fühle ich mich natürlich sehr mit dieser Stadt und dieser Region verbunden. Meine zwei Kinder werden hier aufwachsen und zur Schule gehen. Außerdem arbeite ich im Krankenhaus dieser Stadt. Diese und noch einige mehr sind Gründe für mich.

Als Stadtrat möchte ich mich für die Interessen aller einsetzen! Ob Jung oder Alt spielt für mich keine Rolle! Alle Grimmaer Bürgerinnen und Bürger liegen mir am Herzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.